Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Erfolgreiche Abschlusspräsentation der Projektgruppe LINKED Lokalisierung für induktive Ladesysteme im Bereich Elektromobilität

Im Rahmen der Projektgruppe LINKED wurde ein autonomes Parksystem mit induktiver Energieübertragung und aufmodulierter Kommunikation entwickelt.

Durch die Nutzung eines innovativen Ultra-Wideband basierten Lokalisierungssystems wurde dem Roboter ermöglicht, hochgenau auf einem definierten Parkplatz zu parken. Auf Basis des Qi-Standards wurde ein induktives Ladesystem für Elektrofahrzeuge geschaffen. Die in Elektrofahrzeugen übliche Low-Level-Signalisierung durch IEC 61851-1 wurde durch Modulation des drahtlosen Energietransfers abgelöst. Die automatisierte Ladesteuerung nach ISO/IEC 15118 wurde für kabellose Ladeprozesse angepasst und erweitert. Das außerordentliche Engagement der Studierenden und das interdisziplinäre, wirtschaftsrelevante Themengebiet führten hierbei zu einem besonders erfolgreichen Abschluss der Projektgruppe.

pgss15